· 

FIFA 18 Review

Lohnt sich das Geld wirklich?

Faktencheck

  • Genre : Sport
  • Realese : 26-29.9.2017
  • Plattform : PC, Xbox One, Xbox 360, PS 4, PS 3 und Switch
  • Hardwareanforderungen
  • Preis (UVP) : 59€
  • USk : 0
  • Vorgänger : FIFA 17
  • Publisher : EA Sports

 

Basics

 

In FIFA hat man verschiedene Spielmodi, z.B. den Karriere Modus oder FIFA Ultimate Team.

Kurz gesagt, man spielt halt Fußball.


Gameplay

Man spielt ausschließlich in der Third-Person-Perspektive.

In FIFA 18 kann man Online mit oder gegen seine Freunde spielen, aber auch ohne Internet hat man noch den Single-Player zur Verfügung.

FIFA weißt so direkt keine Spannung auf, allerdings kann man schon mal den ein oder anderen Controller gegen die Wand werfen aus Aggression.

Die Ladezeiten sind völlig ok, allerdings dauert der Download etwas, da das Spiel immerhin 50 GB groß ist.

Nur als Vergleich: FIFA 17 war "nur" 30 GB groß.

Grafik

FIFA 18 hat finde ich eine beeindruckende Grafik und wirkt aufgrund der Motion-Technologie die erstmal in FIFA 18 verwendet wurden ist auch sehr real.

In der Demo von FIFA 18 fiel ich fast vom Stuhl als ich sah das die Grafik sich null verändert hat.

Allerdings ist sie in der Vollversion ein ganzen Stück besser.


Sonstiges

Da ich mich null mit FIFA auskenne, habe ich keinen Eindruck von der FIFA Community und möchte mich deshalb auch nicht darüber äußern.

DLC's gibt es keine, außer das Upgrade Paket von FIFA 18 auf die FIFA 18 Ronaldo Edition. Ansonsten kann man aber gut und gerne sein gesamtes Vermögen für FIFA Points rausschmeißen, mit denen man sich dann Pack's kaufen kannst.


Exklusives Gameplay

Coming soon...


Unterm Strich


Ich finde es generell eher schlecht, dass EA jedes Jahr ein neues FIFA raus bringt.

Dieses Mal, finde ich, lohnt sich aber das Update auf FIFA 18 von FIFA 17, da meiner Meinung nach schon ein paar echt coole Sachen hinzugefügt wurden.


Bilder von EA

Kommentar schreiben

Kommentare: 0