· 

Nintendo Switch

Top oder Flop? - Meine Meinung zum "neuesten" Trend

Ich habe nun schon seit circa drei Monaten, oder auch länger, die Nintendo Switch und ich muss sagen: Sie ist nice.

Die Switch ist super leicht aufzubauen und super kompakt, außerdem auch leistungsfähig.

 

Ein teurer Spaß

Viele Leute beschweren sich auch über den Preis der Switch, denn in Moment bzw. beim Launch muss man 329€ abdrücken und das ohne Spiel. Das heißt also, wenn man noch ein Spiel haben möchte, werden noch mal 60€-70€ locker.

Indie Games gibt es, im Nintendo E-Shop, sogar schon ab 9,99€.

 

Fast funktionierende Technik

Bis auf ein weiteres technisches Problem ist die Switch insoweit fehlerfrei.

Allerdings ist der Fehler manchmal schon nervig, und zwar kommt es manchmal zu Verbindungsproblemen mit den "Joycons", wenn man entweder von der Switch zu weit weg ist oder die "Joycons" falsch hält.

Spiele?!?

 

 

Das Launchup der Switch fiel auch eher schwach aus.

Außer "Zelda" war nichts vernünftiges dabei, erst später kamen dann Remakes und neue Spiele für die Konsole raus.

 

Aber irgendwo dann doch awesome

Was ich an der Switch am meisten feiere, ist, dass wenn man die Swtich in die Dockings Station steckt sie direkt am TV erscheint.

Unterm Strich


Da ich an sich eher der PC-Typ bin, nutze ich die Switch nicht allzu oft. Trotzdem finde ich, dass sie cool ist.

 

Die Switch ist meiner Meinung nach kein muss, aber für Geeks wie mich echt ganz gut.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0