· 

Top 10 Anime!

Meine Top 10 Anime in allen Genres!


Wenn ihr auf der Suche nach guten Anime seid, dann seid ihr hier richtig!
Ich werde nämlich heute meine Top 10 Anime vorstellen, die ich gesehen habe und euch erzählen, warum ich sie so toll finde.

Platz 10: Tokyo Ghoul - Plötzlich menschenfressendes Monster

Überall in Tokyo wird von sogenannten "Gulen" berichtet, welche Menschen töten und fressen.
Als sich Ken Kaneki, ein junger Mann, mit seinem Schwarm trifft, möchte die lilahaarige Schönheit ungerne durchs Dunkle alleine nach Hause gehen und bittet Ken darum mitzukommen.
An einer dunklen Gasse angekommen, enpuppt sich Liz als Gul und möchte Ken fressen!
Dabei kommt es allerdings zu einem Unfall und Liz wird von schwerem Gestein erdrückt.
Ken wacht nun im Krankenhaus wieder auf, mit der Nachricht, dass ihm die Organe der verstorbenen Frau implantiert wurden, da er sonst auch gestorben wäre. Das bereitet ihm nun aber nur noch Probleme...

Da ihm die Organe der jungen Gulin implantiert wurden, wurde der Portagonist zu einem Halbgul und gerät immer wieder in Schwierigkeiten, sein Leben hat sich durch eine Operation komplett gewendet..
Mir gefiel der Anime gut, allerdings ist es in dieser Liste Platz 10, da die einzelnen Ereignisse meiner Meinung nach ziemlich in die Länge gezogen werden und es nach einer Zeit ziemlich langweilig wird. Trotzdem gefiel mir die Mainstory und er hat es noch auf Platz 10 meiner Top-Animeliste geschafft.

Platz 9: Maid sama - Mein Schwarm arbeitet in einem Maid-Cafe??

Die Schülersprecherin einer ehemaligen Jungenschule, Misaki Ayuzawa, die die "undisziplinierten" Jungen auf die richtigen Wege leiten möchte, arbeitet nebenbei als Kellnerin in einem Maid-Cafe.
Das ist ihr allerdings sehr peinlich und sie gibt es auch nicht gerne zu.
Der beliebteste Junge der Schule und Mädchenschwarm, namens Takumi Usui, bekommt eines Tages Wind davon und möchte sie etwas damit ärgern. Natürlich findet Misaki das nicht toll und "hasst ihn abgrundtief".
Nach und nach entwickelt sich zwischen ihnen eine wundervolle und romantische Beziehung, welche man einfach miterleben muss.
Diese Beschreibung ist wahrscheinlich ziemlich langweilig, aber es lohnt sich auf jeden Fall reinzuschauen, wenn du auf romantische Geschichten stehst!
Mehr sag ich aber nicht, denn sonst würde ich ja spoilern ;).

Platz 8: Kobayashi-san chi maid dragon - Drachen, die den Alltag "erleichtern" sollen

So wie fast jeden Feierabend, macht sich Kobayashi auf dem Weg zur Kneipe und wacht am nächsten Morgen auf, als es an der Tür klingelt.
Eine komisch bekleidete Maid, namens Thoru, sagt, dass Kobayashi ihr gestern versprochen habe, dass sie bei ihr als Maid arbeiten dürfte.
Oh...Allerdings...Hat sie einen schlimmen Filmriss und kann sich nicht an das Versprechen erinnern.
Und dann stellt sich auch noch heraus, dass diese Maid ein Drache ist!!
Mit ihrer Kraft kann sie sich in einen Menschen verwandeln, um sich in der normalen Welt zu tarnen und nicht direkt aufzufallen.
Da hat sich Kobayashi aber ein ziemliches Problem gemacht, da es sich nach und nach einige Bekannte und Verwandte des Drachenmädchens in der Wohnung der rothaarigen Protagonistin gemütlich machen.
Begleitet doch Kobayashi durch ihr aufregendes und nicht so...sagen wir mal normales Abenteuer mit Drachen, die ihren Alltag mächtig auf den Kopf stellen.
Es ist ein lustiger Anime, mit süßen Elementen und auf jeden Fall etwas für Comedy-Liebhaber!

Platz 7: Yuri!!! On Ice - Romantik auf dem Eis

Ein junger Mann aus Japan, namens Yuri Katsuki, beschäftigt sich gerne mit Eiskunstlauf und machte auch bei einem Wettbewerb mit.

Diesen verlor er jedoch und war zu Boden erschüttert, weshalb er eine Zeit lang aufhörte zu trainieren und sich oft im Zimmer einschloss.

Er hat jedoch ein Idol: Den russischen Eiskunstläufer Viktor Nikiforov. Überall in Yuris Zimmer hängen Poster und jegliche Bilder von Viktor und viele Fanartikel stehen in seinen Regalen.

Eines Tages reißte er sich zusammen, geht bei einem kleineren Wettbewerb Schlittschuh laufen und läuft ein Programm, welches der weltweit berühmte Viktor Nikiforov selbst einmal gelaufen ist.

Die jungen Töchter der Besitzerin des Stadions, welche jedoch nur Nebenrollen sind, nehmen diesen Lauf auf und stellen ihn ins Internet.

Als Viktor dieses Video zu Gesicht bekommt, entschließt er sich dazu, direkt nach Japan zu reisen und Yuris Trainer zu werden, da er überwältigt war, sein altes Programm zu sehen, auch noch gelaufen von einem ziemlich talentierten Japaner.

In Yuri!!! On Ice werdet ihr sehen, wie sich Yuris Form von Folge zu Folge verbessert und sie sich langsam in einander verlieben (>//3//<)/!
Ja, es ist ein Yaoi/Schwulen Anime, aber trotzdem eine süße, romantische und auch lustige Story.

 

 

Platz 6: Plastic Memories - Zwischen Liebe und Trennung gefangen

Auf Platz fünf steht bei mir Plastic Memories.
Das ganze Spektakel findet in der nahen Zukunft statt, wo viele Androiden und sogenannte Giftia den Menschen zur Hand gehen.
Ein junger Mann, namens Tsukasa, hat seine Prüfungen unglücklicher Weise wegen einer Blinddarmentzündung nicht bestanden, doch durch die Verbindungen seines Vaters, hat er trotzdem seinen Traumjob bekommen.
Er arbeitet nun bei der SAI Corp.
Dies ist eine Firma, die Giftia nach ihrer Lebenszeit ihre Erinnerungen und Personalität entfernt, da sie sonst sehr gefährlich für die Menschen werden könnten.
Nach den 9 Jahren, die sie zu leben haben, werden die Giftia nämlich zu "Wanderern", verlieren nach und nach ihre Erinnerungen und ihre Personalität und greifen Menschen an.
Bei der Arbeit lernt Tsukasa ein Giftia-Mädchen namens Isla kennen, dem er schon einmal flüchtig begegnet ist und das er sehr hübsch fand.
Eigentlich servierte die sehr tolpatschige Giftia in der Firma nur Tee, doch alle anderen angestellten Giftia hatten schon einen Partner und im Außeneinsatz muss immer ein Mensch und ein Giftia zusammenarbeiten.
Nach und nach entwickelt sich zwischen ihnen eine sehr besondere Beziehung, welche jedoch traurig endet.
Ihr wollt wissen, warum sie traurig endet? Dann schaut diesen tollen Romance Anime, den ich wirklich empfehle, denn er hat mich schon oft zu Tränen gerührt und der Anime ist nicht nur Romantik pur, sondern an einigen Stellen auch lustig - also ist es eine Comedy-Romanze. ;)

Platz 5: Bungou Stray Dogs - Schwerfälle für die Profis (?)

Die "Bewaffneten Dedektive" lösen Fälle, welche für die japanische Polizei zu schwer sind, da dort meist übernatürliche Fähigkeiten involviert sind.
Die Dedektive haben natürlich auch besondere Fähigkeiten, jede ist einzigartig und spielt eine wichtige Rolle in der Dedektei.
Eines Tages wird überall von einem weißen Tiger berichtet, der Menschen angreift und Straßen verwüstet.
Zum gleichen Zeitpunkt wird der Jugendliche Atsushi Nakajima aus seinem Waisenhaus geworfen, aus dem Grund er würde unwichtig sein und nichts können. Dazai Osamu, ein Mitglied der bewaffneten Dedektive, fand ihn auf und fand heraus, dass Atsushi der weiße Tiger ist und kümmerte sich um den Jungen [=> Tempuswechsel].
Nun arbeitet der weißhaarige Junge für die Dedektei und versucht zu lernen, mit seiner Kraft richtig umzugehen und sie zu hüten, denn die Hafenmafia ist hinter dem weißen Tiger her.
Die Kraft des Tigers ist unglaublich selten, weshalb sie ihn fangen und für eine unglaublich hohe Summe auf dem Schwarzmarkt verkaufen will.
In diesem Anime werdet ihr viele epische Kämpfe zwischen der Dedektei und der Hafenmafia oder anderen Übeltätern miterleben, lachen und weinen können.
Dieser Anime deckt so gut wie alle Genre ab, bis auf Romantik, und ist es defenitiv wert, angeschaut zu werden!

Platz 4: Sword Art Online - In einem Videospiel gefangen

Platz vier ist Sword Art Online.
[=> Einleitung: In der Serie geht es um...] Ein neues VR-MORPG-Spiel namens Sword Art Online (kurz: SAO) wurde im Jahre 2022 veröffentlicht und schnell war das Spiel ausverkauft, da nur eine geringe Menge von Onlinekopien erstellt wurde.
Wenn man seine Virtual Reality Brille aufsetzt, wird man in eine Fantasiewelt gebracht, in der man Quests erledigen und mit anderen Spielern interagieren muss.
Von dem Spiel gab es auch schon eine Beta, doch weniger als die Hälfte der Spieler des originalen Spieles konnten die Betaversion ergattern.
Kirito ist einer dieser Betaspieler und hat sich auch natürlich das Originale besorgt.
Nachdem die ganzen Leute eine Weile in der wunderschönen Welt SAOs herumliefen, wollten sich die meisten ausloggen, allerdings funktionierte dies nicht.
Von einer geheimnissenvollen Stimme auf dem Marktplatz der Anfangsstadt versammelt, erfahren nun die Spieler, dass diese Spiel ein soziales Experiment ist: Wenn dein Lebenswert innerhalb des Spiel auf null sinkt, sendet die VR-Brille eine elektronische Druckwelle aus, welche das Gehirn zerstört, d.h. stirbst du im Spiel - stirbst du auch im echten Leben.
Der einzige Weg dieses Spiel lebend wieder zu verlassen ist, wenn jemand Ebene 100 erreicht und den Boss besiegt.
Als ehemaliger Beta-Tester ist Kirito als einziger in der Lage, die ganzen Ebenen Sword Art Onlines zu erklimmen und alle Spieler zu retten.
Dieser Anime war mein erster und er wird in der ganzen Action auch mit einer kleinen Lovestory begleitet, weshalb ich diesen Anime allen, die Action lieben, jedoch auch nichts gegen ein bisschen Romanze haben, empfehle!

Platz 3: Death Note - Der Drang zu einer besseren Welt

Platz drei belegt bei mir Death Note.
Ein sehr intelligenter Schüler, namens Light Yagami, welchem die Schule zu langweilig wird, findet eines Tages ein schwarzes Notizbuch, welches einfach vom Himmel fiel.
Nachdem er es sich zu Hause genauer anschaute, fand er in dem Buch eine Anleitung, zur Verwendung des "Death Notes". [=> Tempus]
Die Verwendung ist ganz leicht:
1. Schreibe einen Namen einer Person auf und stelle dir sein Gesicht ganz genau vor.
2. Nun hast du 60 Sekunden Zeit den Sterbezeitpunkt und Ort aufzuschreiben. Lässt du das aus, wird die Person nach 60 Sekunden an Herzinfarkt sterben.
3. Wenn du dir genauere Details ausgedacht und niedergeschrieben hast, darfst du nun innerhalb von 6 Minuten und 40 Sekunden aufschreiben, was die Person vor ihrem Tod machen wird, dass heißt du kannst die Handlungen kurz vor dem Tod beeinflussen. Außerdem darfst du weitere Details zu der Todesursache schreiben, z.B., dass die Person an einem Autounfall stirbt oder sich erhängt.
Die Sache hat nur einen Haken: Dieses Buch gehört einem gewissen Shinigami namens "Ryuk".
Sobald man das Death Note berührte, kann man ihn sehen und mit ihm reden, Leute außerhalb, werden ihn nicht hören oder sehen können.
Nun möchte Light die Welt mithilfe des Notizbuches in eine bessere erschaffen, indem er Kriminelle nach und nach umbringt.
Der japanischen Polizei gefallen all diese plötzlichen Tode natürlich nicht, auch wenn es "nur" Kriminelle sind. Sie nennen den unbekannten Killer "Kira".
"L" ist der beste Dedektiv ganz Japans und hilft der Polizei diesen Fall zu klären.
Nun beginnt der Krieg zwischen L und Light - Wer wird den anderen als erstes umbringen?

Death Note gefällt mir sehr, weil er einer meiner ersten Anime war und eine mega Story hat.
Man muss ihn zwar genau schauen und immer zuhören, um die Gedankengänge von L und Light nachzuvollziehen können, aber wer auf Krimi, Drama und etwas Horror steht, ist hier goldrichtig! ;)

Platz 2: Owari No Seraph - Menschen werden zu Vieh

An Platz zwei steht bei mir Owari No Seraph!
Die Menschheit wird durch einen Virus ausgelöscht, allerdings bleiben Kinder bis 14 Jahren am Leben.
Die beiden Hauptpersonen Yuuichirou Hyakuya und Mikaela Hyakuya, welche aus dem selben Waisenhaus kommen, (deswegen auch der selbe Nachname) werden mit den restlichen Kindern von Vampiren in ihre Welt verschleppt und als Nutztiere gehalten.
Bei einer missglückten Flucht werden alle Freunde Mikas und Yuus getötet und Mika schwerverletzt, weshalb nur Yuu entkommt und von den Vanpirjägern in der normalen Welt aufgenommen wird.
Von da an lebte Yuu bei der Truppe der "Mondjäger" und schwörte sich für Mika und seine Familie zu rächen. Allerdings hat Yuuichirou geheime Kräfte in sich, welche sehr gefährlich sind und welche sich die Vampirzerstörungseinheit zu Nutzen macht!

Owari No Seraph hat einfach eine tolle Story, geile, heiße Charaktere und actiongeladene Szenen und Folgen!
Außerdem werden viele Sachen zwischen Yuu und Mika klar und ich shippe sie einfach so sehr und und, der Anime ist super toll c:
Einfach eine meiner Empfehlungen und Platz zwei auf meiner Liste!

Platz 1: Noragami - Abenteuer mit einem Gott

An Platz eins steht bei mir Noragami.
Ein Gott in einem Jogginganzug und schwitzigen Händen wird eines Tages von einem Mädchen namens Hiyori vor einem Bus gerettet, indem sie ihn von der Straße schubste.
Nachdem sie den unbekannten Herren zusammengeschnauzt hat, machte er sie auf das Szenario hinter ihr aufmerksam: Sie sah sich auf der Straße liegend, aber war dennoch da und redete mit dem blauäugigen Yato.
Sie wurde von ihrem Körper auf eine besondere Weise geistig getrennt und will Yato dazu bringen sie zu heilen, jedoch zögert er es heraus, da er sich mit der Zeit in sie verliebt und sie sich auch in ihn.
Aber es ist nicht eine komplette Romanze!
In der Geisterwelt wirren böse Ayakashi-Geister umher, welche von Menschen besitz ergreifen können, ihr Gemüt zum bösen verändern können und sogar zum Selbstmord zwingen.
Zusammen mit Yato, verändert sich Hiyoris normales Leben als Schülerin zu einem actiongeladenen Abenteuer.

Dieser Anime ist bei mir auf Platz eins, weil ich es unglaublich adorable finde, wie sich die Beziehung zwischen Yato und Hiyori ändert (leider kommen sie nicht zusammen ;-; Aber es ist obvious, dass sie aufeinander stehen und es wird auch mehrmals erwähnt!).
Außerdem mag ich Fantasy-Stuff wirklich sehr und dieser Anime hat eine tolle Story, coole Charaktere und auch einen kleinen Plottwist zu Yatos Geschichte! ;)


Ich hoffe, dass ihr hier den richtigen Anime für euch gefunden habt!
Alle in dieser Liste sind definitv eine Empfehlung von mir und ich habe versucht so gut wie alle Genre und Geschmäcker abzudecken. :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0