· 

Vegetarier

Völlig glücklich ohne Fleisch...

Hast du dir schon mal Gedanken gemacht, warum es Vegetarier gibt, oder bist du vielleicht Vegetarier und möchtest wissen, was für Vor- und Nachteile es gibt?

Dann bekommst du hier die Antwort auf die Fragen!
Außerdem erfahrt ihr, ob man ohne Fleisch gesund leben kann und was man essen kann.

Warum ist man Vegetarier?

Es gibt verschiedene Gründe, warum Menschen Vegetarier sind. Es können gesundheitlicher Aspekte, ernährungsphysiologische Sicht oder religiöser Gründe Menschen dazu bringen, kein Fleisch mehr zu essen. Aber meistens aus ökologischen Gründen.

 

 

 

Welche Vorteile gibt es?

 

Als Vegetarier hat man viele Vorteile aus medizinischer Sicht :

  • bessere Blutwerte
  • höhere Lebenserwartung
  • geringe Anfälligkeit gegen Krebs und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

Welche Nachteile gibt es ?

  • schon bestehende Lebensmittelallergien schränken ein
  • wenig Eiweiß
  • Mangel an Eisen, Jod, Vitamin B12 und Kalzium

Lebt man gesund ohne Fleisch?

Ohne Fleisch lebt man gesund, solange man sich ausreichend ernährt (Milch, Vollkorn, Sojaprodukte oder Hülsenfrüchte für den Eisenbedarf). Außerdem sollte man genug Proteine essen, dafür aber wenig Fett.

 Was essen Vegetarier eigentlich?

  • Obst/Gemüse
  • Produkte vom lebenden Tier (wie Milch, Vollkorn, etc.)
  • Vollkornprodukte
  • Wasser
  • Getreide und Kartoffeln
  • Eiweiß
  • Nüsse
  • Öle und Fette

Ich bin der Meinung, dass jeder für sich selbst entscheiden soll, ob er Vegetarier sein möchte. Ich selbst bin Vegetarierin. Bei uns Zuhause wird zweimal gekocht. Einmal vegetarisch und einmal mit Fleisch, denn meine Mutter und ich sind die einzigen Vegetarierinnen in unserer Familie.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0