Kurzgelaber

Eure und unsere Ideen für Lesefaule


Hier gibt es Schlagzeilen und Kurzphilosophien. Wir können für keine Inhalte garantieren, aber garantieren, dass es keine Romane gibt! Wollt ihr mitwirken? Scrollt runter!


Ein kurzer Exkurs in die Welt der Oxymora:

"Wir verarschen dich nur! Ehrlich!"

 

Von Annika


"Ich sterbe, donnich!"

"Ich sterbe, donnich."

"Ossi", Q1, Eishockeyturnier


Frau Erfurt und Frau Arend... Herr Doktor Arend aus Erfurt (In aller Freundschaft - die jungen Ärzte)... Zufall? Ich denke nicht!

Von Annika


Wieso kauft man sich einen Teppich für sein Schließfach? Wozu braucht man so etwas? Sollen es die Bücher denn auch immer schön gemütlich haben? Und Licht braucht man ja auch nur Nachts, wenn man regelmäßig in die Schule einbricht und vergisst, das große im Flur einzuschalten. Oder hält jemand heimlich nen Hamster in seinem Schließfach?!?

Von Lia


"Wo das Deutschsein sich bewahrt, hat die Menschlichkeit versagt"

Lia


"Wahre Freiheit ist, zu wollen, was man muss."


Dieser Moment...

Wenn du im Unterricht was erklären musst, aufhörst, weil du nichts mehr weißt und der Lehrer sagt:" Ja, gut, mach ruhig weiter!"

 

Von Annika


Streiten sich PlayStation und Xbox, kommt die Polizei: "Wii U, Wii U, Wii U

Von Kristian

 


Strebergarten, der ist ein Ort, wo Streber (lat. streberus plagia) wachsen und gedeihen. Diese Unterart des Schleimers ist hartnäckig und nur mit einem Mittel zu vertreiben: Das Mobbing. Sonstige Pestizide haben keine Wirkung.

- Studipedia


Lassen sich Chinesen eigentlich auch deutsche Wörter wie Bratwurst tätowiren?


"Du bist die Summe deiner dominierenden oder beliebtesten Gedanken"

Napoleon Hill


Anscheinend mögen Menschen unsere Schule nicht. Z.B. die Zustände der Umkleiden. Naja, die Tatsache, dass man die ein oder andere Tür eintreten kann, aber da wird (hoffentlich) dran gearbeitet, und wenn irgendwelche Assi-Kinder meinen, die Umkleiden verunstalten zu müssen und den Unterschied zwischen Umkleiden und sanitären Anlagen nicht verstehen, kann da die Schule da auch nichts gegen machen, außer darauf hoffen, dass solche Idioten zu Vernunft kommen.


Fährt Frau Boller neben VW nicht auch Boller-Wagen?

 

Von Annika


Die Eskimos haben am meisten Wörter für Schnee, so haben wir es gelernt. Doch neuste Studien zeigen, dass dies garnicht stimmt! Es sind doch wirklich die Schotten, die die meisten Begriffe für Schnee verwenden. Das kann zum Beispiel "flindrikin" sein, für einen leichten Schneeschauer. Man war vorher davon ausgegangen, dass da, wo die Menschen am meisten mit Schnee konfrontiert sind, auch die meisten Wörter haben. Tja, dann war das wohl nicht so.

Euch noch einen schneereichen Winter, egal auf welcher Sprache!

 

Von Annika


"Lustiger Spruch! (Denk drüber nach..)"

Von Lia


Als Jugendlicher hast du zu viel Zeit, aber kein Geld, als Erwachsener hast du viel Geld, aber keine Zeit. Ich sehe da Chancen....

Von Lia




Eigene Philosophien? Hau raus und teile sie mit der Welt (oder so)!

Kommentare: 0